{DE & EN} Food Diary USA! #3 – Nature

Day 1

Today we got up early to pack the rest of our things. Breakfast was, as usual, oatmeal topped with strawberries. At first I only added half the pack but I added the remaining strawberries in the end because I was just to lazy to take them with me.

Heute sind wir früh aufgestanden um unsere restlichen Sacheneinzupacken. Für mich gab’s, wie immer, oatmeal mit Erdbeeren zum Frühstück. Erst habe ich nur die halbe Packung reingehauen aber später hab ich dann doch noch die restlichen Erdbeeren mitreingeschmissen weil ich zu faul war sie mitzunehmen, und wegschmeißen wollte ich sie auch nicht.

tumblr_nnppq2dtyl1rwphw0o1_1280

I chose to wear a long leggings , Nikes, and a basic top because I thought it wouldn’t be too hot. False. IT WAS SO HOT.

Ich habe mich heute für eine lange Legging, Nikes und ein basic top entschieden weil ich dachte es würde nicht so warm werden. Falsch. So so so falsch. ES WAR UNGLAUBLICH HEIß.

tumblr_nnppq2dtyl1rwphw0o5_1280

I was burning and since we were on our way to the RV Rent I couldn’t change my outfit. It took us quite long to get there by metro and also we spent a lot of time in the sun looking for a taxi. But there were none. A young man offered to drive us there (THANKS AGAIN), so after a few hours boiling in the sun we finally arrived there just to keep waiting in the sun. I was hungry and needed a snack, I had a Lärabar Chocolate Chip Cookie Dough with me, this was my first Lärabar ever and I was extremly excited to finally try it. It was digusting. This was my first and my last Lärabar ever. I guess I’m just not into Raw Bars. The only one I’ve ever liked (but not too much) was a Raw Bite.

Ich war echt kurz vorm verbrennen und weil wir auf dem Weg zur Wohnmobilvermietung waren konnte ich mich nicht umziehen. Wir brauchten mit Metro recht lange dahin und mussten auch noch ewig in der Sonne nach ‘nem Taxi suchen, da waren aber einfach keine. Ein junger Mann hat dann irgendwann angeboten uns zu fahren (DANKE NOCHMAL), so sind wir dann nach ein paar Stunden in der Sonne brutzeln endlich an unserem Ziel angekommen. Ich brauchte dringend etwas zu essen, ich hatte eine Lärabar Chocolate Chip Cookie Dough dabei, das war meine erste Lärabar überhaupt und ich war so aufgeregt sie endlich zu probieren…. ekelhaft. Erste und letzte Lärabar fürimmer. Ich glaube ich mag Raw Bars einfach nicht. Die einzige, die ich je mochte (aber auch nicht all zu sehr) war ein Raw Bite.

tumblr_nnppq2dtyl1rwphw0o2_1280

Still hungry, I snacked on some dried fruits.

Natürlich war ich immernoch hungrig und hab dann die getrockneten Früchte von meiner Mutti verschlungen.

tumblr_nnppq2dtyl1rwphw0o3_1280

A little later we finally started, at this point I felt so sick, sick of the heat and sick of hunger. About 1 hour later we stopped at a Fast Food Restaurant (Farmer Boys) and luckily their Veggie Burger was vegan so of course I had that one. And ice cold water.

Etwas später sind wir dann endlich losgefahren. Mittlerweile ist mir unglaublich übel geworden, vor Hitze und vor Hunger. Nach ‘ner Stunde haben wir bei einem Fast Food Restaurant namens Farmer Boys gehalten und glücklicherweise war ihr Veggie Burger auch vegan, also hab ich den natürlich bestellt. Und eiskaltes Wasser. 

tumblr_nnppq2dtyl1rwphw0o4_1280

I felt a lot better afterwards and after a nap everything was okay again. As already mentioned in my last Food Diary I am addicted to Peanut Butter and CLIF Bars now, so of course my snack of choice was a Crunchy Peanut Butter CLIF Bar. SO GOOD!

Danach habe ich mich schon viel besser gefühlt und nachdem ich dann noch ne Runde geschlafen habe war alles wieder ugut. Ich habe ja schon im letzten Food Diary erwähnt, dass ich jetzt total süchtig nach Peanut Butter und Clif Bars bin und so musste ich natürlich eine Crunchy Peanut Butter Clif Bar futtern. SO LECKER!

tumblr_nnppq2dtyl1rwphw0o6_1280

Some hours later, it was already dark outside, still driving on the Highway I felt hungry again, but since we were driving I couldn’t prepare myself a proper meal, so my snack was an apple. In general my day of eating consists mostly of snacks rather than meals. I usually prefer proper meals but I guess snacking all day is okay for a few days.

Ein paar Stunden später, draußen war es schon dunkel, waren wir immer noch auf dem Highway und ich war mittlerweile wieder hungrig. Ich konnte nur leider nichts richtiges zubereiten und so musste ich mich erstmal mit einem Apfel zufrieden geben.

tumblr_nnppq2dtyl1rwphw0o7_1280

Of couse, the apple didn’t keep me satisfied for too long, I needed another snack. Guess what? CLIF BAR! This time it was Chocolate Chip Peanut Crunch. Still hungry after that, I ate some raw cashews – fave nuts!

Der Apfel hat mich natürlich nicht all zu lange satt gemacht, ich brauchte noch einen Snack. Und jetzt ratet mal… CLIF BAR! Diesmal einen Chocolate Chip Peanut Crunch. Danach war ich aber immernoch hungrig, also noch ein paar Cashews hinterher.

tumblr_nnppq2dtyl1rwphw0o8_1280

A little later we finally arrived at the RV Campingsite near Las Vegas, Boulder City to be exact. It was quite late already and we had almost no food with us because there wasn’t time to go grocery shopping, I just snacked on some dried mango and apricots before going to bed.

Abends sind wir dann endlich auf dem Campingplatz in der Nähe von Las Vegas, genaugenommen Boulder City, angekommen. Es war schon recht spät und wir hatten fast nichts zu essen dabei, weil wir keine Zeit für Foodshopping hatten. Ich hab noch ein bisschen getrocknete Mango und Aprikosen gesnackt und bin dann halb tot ins Bett gefallen.

Day 2

The next morning I got up earlier than usual because I wanted to go for a 30 Minute run, turned out to be a 70 Minute run because I got lost oooops. Luckily I had my bath-house card with me, otherwise I wouldn’t have known the name of the campingsite. I needed to ask a few people, and after lots of running around I finally arrived back at our RV. I was starving by that time, I quickly prepared myself some apple pie oats (but without cinnamon 😦 ), topped them with unsalted cashews and enjoyed my breaky sitting in the sunshine. I prefer berries as topping though.

Am nächsten Morgen bin ich extra etwas früher aufgestanden, weil ich noch ne halbe Stunde laufen wollte… Daraus wurde dann allerdings ein 70-Minuten-Lauf, weil ich mich verirrt habe, uuuups. Gott sei Dank hatte ich meine Waschhaus-karte dabei, sonst hätte ich nichtmal den Namen von dem Campingplatz gewusst. Nach ein bisschen Herumgefrage und sehr viel mehr Laufen bin ich dann auch endlich wieder an unserem Wohnmobil angekommen. Mittlerweile war ich kurz vorm verhungern und hab mir schnell Apple Pie Oats gemacht (allerdings ohne Zimt 😦 ), getoppt it ungesalzenen Cashews. Ich bevorzuge allerdings immernoch Beeren.

tumblr_nnppq2dtyl1rwphw0o9_1280

After leaving the RV Campingsite we finally had time to go grocery shopping. I won’t list everything I got here, that would be wayyy too much, but I got a big pack CLIF Bars WHOOP WHOOP. Shopping took us over an hour so I was quite hungry again after that and snacked on a vanilly soy yoghurt topped with berry granola while reading Shape (my favourite!).

Nachdem wir dann wieder losgefahren sind hatten wir auch endlich mal Zeit zum Einkaufen. Ich werde hier jetzt nicht alles aufzählen, was ich so gekauft habe, das würde Stunden dauern, ABER ich hab mir ein großes Pack Clif Bars geholt WHOOOP WHOOOP. Wir brauchten ungefähr ne Stunde fürs Einkaufen, danach hatte ich natürlich schon wieder Hunger (Wie schonmal gesagt, kein Magen, sondern schwarzes Loch). Also hab ich mir einen Soja Vanille Joghurt mit granola gegönnt und mir die amerikanische Shape durchgelesen.

tumblr_nnppq2dtyl1rwphw0o10_1280

I also got bagels (but the light whole grain version) at walmart and snacked on one of them a few hours later with .. *drums* PB2! Clear case of ‚insta made me buy it‘ 😉 I always see PB2 on Lau’s (runninglau) and Lara’s (laurelbreath) instagram and I wanted to try it so bad, but I was too lazy to actually order it. You can’t tell how excited I was when I saw it standing there on the shelf at walmart.

Ich hab mir auch Bagels geholt, aber die leichtere whole grain Variante. Die mussten natürlich auch probiert werden, also gabs ein paar Stunden später einen mit… *Trommelwirbel* PB2! Klarer Fall von “insta made buy it” 😉 Ich hab PB2 immer auf den Profilen von Lau (runninglau) und Lara (laurelbreath) gesehen und wollte es unbedingt probieren, war aber irgendwie immer zu faul es mir mal wirklich zu bestellen. Ich kann garnicht erklären, wie aufgeregt ich war, als ich es da im Regal hab stehen sehen.

tumblr_nnpq5vqRX61rwphw0o1_1280

After visiting the Hoover Dam (so cool!) we arrived at our campingsite next to Lake Mead quite late. Btw if you plan to do a road trip through Cali, stay a night at this campingsite, the view is amazing! For dinner I prepared myself some greens with microwaveable brown rice and a bought salsa. Not that yummy, but okay, and at least healthy.

Nachdem wir uns den Hoover Dam angeschaut haben (so cool!) sind wir erst spät auf unserem Campingplatz am Lake Mead angekommen. Wenn du jemals einen Road Trip durch Kalifornien machen willst solltest du unbedingt hier Stopp machen! Die Aussicht ist atemberaubend!

Zum Abendessen hab ich mir ein paar greens mit Mikrowellenreis und gekauften Salsa gemacht. Nicht wirklich lecker, aber okay, und wenigstens gesund.

tumblr_nnpq5vqRX61rwphw0o2_1280

It was a big plate, but I got hungry though two hours later, so I snacked on (of course) a CLIF Bar!

Obwohl ich ein großen Teller davon hatte war ich schon bald wieder hungrig und hab mir noch eine Clif Bar gegönnt.

tumblr_nnpq5vqRX61rwphw0o3_1280

Oh and there happened something cool, I was just casually stepping out of our RV as GERMAN(!) music started playing from the RV next to ours, and not just any music, but my favourite! I smiled like an idiot. It turned out the guys who played the music were from Trier, near Cologne, and they were doing a road trip just like we do.

Oh und da ist noch etwas sehr cooles passiert. Ich bin wie immer aus dem Wohnmobil gestiegen als aus dem Nachbarswohnmobil plötzlich TRAILERPARK dröhnt. Ich hab mich wie ne Idiotin gefreut. Es hat sich herausgestellt, dass sie Jungs aus Trier kommen und sie genauso wie wir gerade einen Road Trip durch Cali machen.

Day 3

Today we planned to drive through the Zion National Park, so we got up quite early. My breakfast was, as usual, oatmeal with strawberries… and with PB2! Another addiction I got here. Oh well. Anyway, the view was breathtaking. Sun was shining and Lake Mead was glowing. Pure joy.

Heute wollten wir durch den Zion National Park fahren, deswegen sind wir recht früh aufgestanden. Wie immer hatte ich wieder Oatmeal mit Erdbeeren… und mit PB2! Noch eine Sucht, die ich hier bekommen habe. Oh man. Jedenfalls war der Ausblick einfach nur unglaublich! Die Sonne hat gescheint und Lake Mead hat geglänzt. Das war pures Glück.

tumblr_nnpq5vqRX61rwphw0o4_1280

We went food shopping again this day, this time at a mexican supermarket. I have never seen a supermarket this big before! The veggie section alone was as big as most german supermarkets.

An diesem Tag sind wir nochmal Einkaufen gegangen, dieses mal in einem mexikanischen Supermarkt. Und ich schwöre, ich habe noch nie einen so riesigen Supermarkt gesehen! Allein schon die Obst- und Gemüseabteilung war so groß wie ein deutscher Aldi.

tumblr_nnpq5vqRX61rwphw0o6_1280

tumblr_nnpq5vqRX61rwphw0o7_1280

After shopping I needed a snack, a PB2 bagel it was. Be prepared to see lots of those in this food diary series 😉

Danach brauchte ich erstmal einen Snack, ich entschied mich für einen PB2 Bagel. Seid darauf vorbereitet noch einige davon zu sehen 😉 

tumblr_nnpq5vqRX61rwphw0o8_1280

My mom got a bottle of Sangria to enjoy in the evening, but one hour later, while driving on the highway, my brother opened the fridge too fast and it fell out. And broke. Sangria everywhere, yay. We stopped as soon as possible and tried to clean up the mess, the whole RV smelled like Sangria. Ugh. Nevermind, of course I needed a calm down snack now… guess what? CLIF bar!

Meine Mutti hat sich eine Flasche Sangria gekauft, die sie am Abend trinken wollte, allerdings wurde daraus nicht, weil mein Bruder nur eine Stunde später bei voller Fahrt auf dem Highway den Kühlschrank zu unvorsichtig aufriss und die Sangria Flasche rausfiel. Und zerbrach. Überall Sangria. Wuhu. Wir haben so schnell wie möglich angehalten und versucht alles aufzuräumen. ALLES hat nach Sangria gerochen. Ugh. Naja, darauf hab ich mir erstmal ne Clif Bar gegönnt.

tumblr_nnpq5vqRX61rwphw0o9_1280

When at home I eat lots of fruit, I probably eat more fruit than anything else. So of course I needed a little fruit everyday here too, that’s why I snacked on the second half of my two pound strawberry package while still on the road.

Wenn ich zuhause bin futter ich sehr viele Früchte. Morgens, mittag, abends, nachts, immer. Also musste ich auch hier natürlich täglich Früchte essen, deshalb hab ich auch die andere Hälfte von meiner 1kg Schale Erdbeeren noch gesnackt.

tumblr_nnpq5vqRX61rwphw0o10_1280

We arrived at Zion National Park a little later, it was incredibly hot, there was no chance to wear a top, I was walking around in my sports bra the whole day and I still can’t get over how many people were staring like I was running around naked. Like OH GOD SHE HAS A BODY AND SHE FEELS TEMPERATURE HOLY BANANA.

Etwas später sind wir dann auch endlich im National Park angekommen. An diesem Tag war es so heiß, dass ich den ganzen Tag nur im Sport BH rumgelaufen bin und ich kann immernoch nicht fassen wie viele Leute mich angestarrt haben als wäre ich nackt. So nach dem Motto OH MEIN GOTT SIE HAT EINEN KÖRPER UND SIE FÜHLT TEMPERATUREN HEILIGE BANANE. Ich habe nunmal auch Haut unter meiner Kleidung, get over it.

DSC_0172

One time we needed to pass a small tunnel, too small to share. They stopped all cars coming from the other direction, so that we could pass. While waiting I refreshed myself a little with a cold dark cherry soy yoghurt and berry granola.

Einmal mussten wir durch einen kleinen Tunnel fahren. So klein, dass wir nur alleine durchpassten. Die Arbeiter dort haben alle Autos aus der anderen Richtung angehalten, nur damit wir durchkönnen. Während wir gewartet haben, hab ich noch einen kühlen dunkle Kirschen Sojayoghurt mit Granola gegessen.

tumblr_nnpqhzwoyQ1rwphw0o1_400

Late in the evening we arrived at a little campingsite in the middle of nowhere. I went for a run and it was one of the best runs I ever had. Not because of my pace or endurance (seriously, in that part it was the worst run I ever had, stopped a thousand times) but because of the scenery. It was just me and the road and a lot of wildlife. One time a deer family crossed my way and they wouldn’t go away for 2 minutes. SO COOL.

After my run I prepared myself brown rice with a spicy tomato sauce and salad, didn’t taste that good, but better than nothing.

Spät abends sind wir auf einem kleinen Campingplatz mitten im Nirgendwo angekommen. Ich bin noch ne Runde laufen gegangen und das war die beste Entscheidung überhaupt. Der Lauf war einer der besten, die ich je hatte. Nicht wegen meiner Ausdauer oder Geschwindigkeit (in der Hinsicht war’s der schlechteste Lauf, den ich jemals hatte,  hab mindestens 1000x angehalten), sondern wegen der Landschaft. Ich war ganz alleine, nur die Straße und viele wilde Tiere um mich herum. Einmal ist vor mir sogar eine Rehfamilie über die Straße gelaufen und stand da dann einfach 2 Minuten lang rum. SO COOL.

Danach hab ich mir erstmal braunen Reis mit einer scharfen Tomatensauce und Salat gemacht, war nicht so lecker, aber besser als garnichts.

tumblr_nnpqhzwoyQ1rwphw0o2_1280

Day 4

The night was the worst. Suddenly it got incredibly cold. Like, really freezing cold. I couldn’t sleep more than 5 hours. And I couldn’t get myself to get out of the bed for like 20 minutes in the morning. I never thought I would need a pullover here. Anyway, breakfast was a HOT bowl of oatmeal, a slice of wholegrain bread with PB2 and lots of hot tea, but I was still freezing after that.

Diese Nacht war so schrecklich. Es wurde plötzlich unglaublich kalt. Und damit meine ich wirklich,wirklich kalt. Ich konnte nicht mehr als 5 Stunden schlafen und bis ich aus dem Bett gekrabbelt bin vergingen auch fast 20 Minuten, es war einfach zu kalt. Ich hätte niemals gedacht ich würde hier einen Pulli brauchen. Mein Frühstück wurde dann eine wirklich heiße Schüssel Oatmeal, eine Scheibe Brot mit PB2 und viel heißer Tee, aber danach habe ich immernoch gefroren.

tumblr_nnpqhzwoyQ1rwphw0o3_1280

tumblr_nnpqhzwoyQ1rwphw0o4_1280

Luckily, it got warmer soon, so I enjoyed cold watermelon while we were driving to Bryce Canyon. Bryce Canyon itself is breathtaking. One of my favourite places in the whole world from now on. Go there if you can. Also, it was pretty hot there, especially when hiking. The cool thing was, even though it was hot enough for shorts, there was still snow.

Gott sei Dank wurde es bald wärmer. Dann konnte ich auch endlich meine kalte Wassermelone essen während wir in Richtung Bryce Canyon gedüst sind. Bryce Canyon ist wirklich atemberaubend. Ab sofort einer meiner Lieblingsorte auf dieser Welt. Wenn du kannst, geh dahin. Es war dort auch sehr, sehr warm, besonders wenn man wandert. Das coole war nur, auch wenn es warm genug für Shorts war, es lag trotzdem noch Schnee.

11133842_834764656617452_3440579853232604725_n

We hiked about an hour before we turned around. At our turning point I sat down in the sun and enjoyed a Clif bar, this was so needed.

Wir sind ungefähr ne Stunde gewandert bis zum Umdrehpunkt. Dort haben wir dann noch eine Pause eingelegt und ich hab mir noch ‘ne Clif bar gegönnt, die war mittlerweile auch echt bitter nötig.

tumblr_nnpqhzwoyQ1rwphw0o5_1280

Afterwards we went back to our RV and started our drive to Las Vegas. A Clif bar isn’t a real meal, so I needed some more food just two hours later. We stopped at a thai all-you-can-eat, it was only 9$ per person and on the first look the food was quite good. Well, if we looked closer we would have seen that there’s almost nothing vegan, and something healthy was really rare.

Danach sind wir zurück zum Wohnmobil gegangen und haben uns auf den Weg nach Las Vegas gemacht. Eine Clif Bar ist keine wirkliche Mahlzeit, deswegen haben wir etwas später bei einem Thai All-you-can-eat gehalten. Das Essen hat nur 9$ pro Person gekostet und auf dem ersten Blick war das Essen auch echt gut. Wenn man allerdings genauer hinschaut, sieht man, dass die Auswahl an veganen Speisen sehr mager war, und nach etwas Gesundem musste man lange suchen.

tumblr_nnpqhzwoyQ1rwphw0o7_1280

tumblr_nnpqhzwoyQ1rwphw0o6_1280

tumblr_nnpqhzwoyQ1rwphw0o8_1280

Anyway, I ate a lot.

Ich hab trotzdem ne Menge gegessen.

We arrived in Vegas quite late and I wasn’t really hungry at all, so no dinner for me that night.

Wir sind erst sehr spät in Vegas angekommen und zu diesen Zeitpunkt war ich auch kein Stückchen mehr hungrig, also gab’s für mich kein richtiges Abendessen mehr.

So what did I learn while touring through the National Parks?

Always keep a Clif bar on hand.

Was haben wir also gelernt? Hab immer eine Clif Bar dabei.

Love, Kim xx


IG @shadesofkim fitwithkim.tumblr.com fitwithkim@web.de
IG @shadesofkim fitwithkim.tumblr.com fitwithkim@web.de
Advertisements

7 thoughts on “{DE & EN} Food Diary USA! #3 – Nature

  1. jetzt hast du mich auf pb2 aufmerksam gemacht 🙂 muss ich mir mal bestellen!

    tolle bilder, sieht nach abenteuer aus! wünsche dir noch ganz viel spaß (und nicht zu viel hungerphasen ;))
    lg,
    Anna

    Like

    1. Wollte ich mir gestern auch bestellen und habe dann feststellen müssen, dass PB2 hier um die 10€ kostet und soviel hab ich für Peanut Butter gerade echt nicht über 😦 #cryy

      Like

      1. also bei amazon lese ich einige kommentare, dass man das auch in den usa bestellen kann, dass man da 1/2 kg für 10 euro bekommt.. ich muss recherchieren ^^ don’t cry! vielleicht kann ich dir ja was mitbestellen, dann könnten wir uns den versand teilen und hier innerhalb deutschlands päckchen rumzuschicken ist sicherlich billiger^^

        Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s