{DE} Mai Favoriten

Dieses Jahr rennt! Silvester kann doch nicht ehrlich schon 5 Monate her sein? Ist es aber, und bis zum nächsten kanns auch nicht mehr so lange dauern. Naja, aber jetzt ist gerade erstmal Juni, nächste Woche soll es schon 30°C werden! Im Mai hab ich wieder mal viel zu viel Geld ausgegeben, es waren manche unnötigen Sachen dabei, aber auch viele tolle, und genau diese will ich euch in diesem Post zeigen!

Balea – seifenfreie Waschlotion

DSC_0802

Ich habe schon in dem Post zu meiner Hautpflegeroutine geschrieben, dass ich gerne ein anderes Waschgel hätte, weil mir mein altes zu schnell leer geht und damit zu teuer wird. Durch eine Youtuberin bin ich dann auf diese Waschlotion aufmerksam geworden, hab kurz die Homepage von dm gecheckt und siehe da – vegan! Also los zu dm und direkt für 85 Cent eingepackt, günstiger geht’s nicht oder? Reinigt super und trocknet nicht aus, wird auf jeden Fall nachgekauft!

Das gesunde Plus – Kräutertee Roiboos Chai

DSC_0837

Dieser Tee war so ein typischer “Kassenlangeweilekauf”. Die Schlange im dm am Samstag war mal wieder suuuper lang und ich stand natürlich wieder direkt am Süßigkeiten und Getränkeregal, wo mich dieser Tee angelächelt hat. Also direkt noch mitgenommen. Und nicht bereut! Super lecker, hab nach 2 Tagen schon 6 Beutel weg, ich glaube dieser Fakt spricht für sich!

Rival de Loop Young – Liquid Eyeliner

DSC_0828

Ich weiß gar nicht mehr genau wann, aber vor einigen Jahren habe ich angefangen, mir jeden Tag einen Lidstrich zu ziehen. Am Anfang ging er immer nur bis zum Ende meines Wimpernkranzes, irgendwann hab ich dann endlich mal festgestellt, dass das total doof aussieht und ihm auch mal einen Wing verpasst. Über die Jahre wurde meine Technik dann immer besser und mittlerweile sind meine Lidstriche auch fast gleichmäßig, und ehrlich gesagt: Ich bin ziemlich stolz darauf 😀 . Ich habe lange Zeit einen von Loreal benutzt, doch als ich vegan wurde, war mir klar, dass ich den irgendwie ersetzen muss. Also habe ich mir eine vegane Variante von alverde gekauft, die allerdings, wie so ziemlich jede Naturkosmetik, nicht wasserfest war. Nur leider tendieren meine Augen dazu, total loszuheulen, sobald ich vor die Tür gehe. Die meisten anderen Marken in der Drogerie sind wendern nicht tierversuchsfrei oder die Produkte nicht vegan. Also: weitersuchen. Ich habe dann erstmal weiterhin den Eyeliner von Loreal benutzt, der geht auch echt nie alle. Ende April habe ich dann ein Video über Eyeliner auf Youtube gesehen, wobei Julia den Liquid Eyeliner von Rival de Loop Young in die Kamera hielt. Über Rival de Loop Kosmetik habe ich mich vorher noch gar nicht informiert, deswegen habe ich mich direkt mal auf die Google-Suche gemacht und siehe da…. VEGAN! Direkt am nächsten Tag bin ich zum Rossmann gedüst und habe dieses Schätzchen mitgenommen. Anfangs mochte ich ihn nicht so sehr, ich bin mir so einem flüssigen Eyeliner einfach nicht klargekommen. Mittlerweile habe ich mich dran gewöhnt und mein Lidstrich sieht besser aus denn je. Und hält den ganzen Tag! Vegan, tv-frei, wasserfest und unschlagbar günstig (ich glaube nur so um die 2€), top!

Hier findet ihr eine komplette Liste der veganen Produkte im Sortiment von Rival de Loop und Rival de Loop Young.

Alverde – Camouflage

DSC_0807

Der Moment, in dem ich zum ersten Mal Concealer an einem Make-Up Aufsteller gefunden habe hat mein Leben verändert. Von nun an musste ich meine Unreinheiten nicht mehr mit dickem Make-Up, trockenen Pickelstiften oder ‘ner Menge Puder abdecken. Ein kleiner Tropfen Concealer hat gereicht. Wie auch beim Eyeliner war mein altes Produkt nicht vegan. Gott sei Dank gibt es aber ne riesige Auswahl an veganen Concealern, viele davon sind auch Naturkosmetik. Und so bin ich zu meiner Lieblingsnaturkosmetikmarke geschlendert und habe mir den regulären Flüssigconcealer gekauft. Das “Flüssig” könnte man hier eigentlich komplett in Großbuchstaben schreiben. Er war so flüssig, dass er, wenn man ihn dann endlich mal fertigverblendet hat, so dünn war, dass er nichts mehr versteckt hat. Weil ich das Geld nicht umsonst ausgegeben haben wollte, habe ich ihn weiterhin benutzt.. gefolgt von etwas Make-Up und Puder. Mittlerweile habe ich mir dann aber dieses Camouflagetöpfchen von, ebenfalls, Alverde zugelegt. Camouflage deckt allgemein viel besser als Concealer. Vor einigen Jahren ging mal ein Video durch die Medien, wo ein Mädchen ihre extreme Akne komplett mit Camouflage, Make-Up und Puder überdeckt hat. So viel benutz ich natürlich nicht, aber hin und wieder ist es ganz praktisch diese alltäglichen Unreinheiten und dunklen Ränder unter den Augen verschwinden zu lassen.

Skinny Bitch

DSC_0844

Vor einiger Zeit habe ich schon auf tumblr und Instagram ein Bild gepostet, worunter ich euch erzählt habe, dass ich mir dieses Buch zugelegt habe und gefragt habe, wie ihr es findet. Daraufhin bekam ich Kommentare und Nachrichten, die mir alle davon berichteten, dass dieses Buch wohl supertoll ist. Und ich muss sagen, das ist es! Viele Tipps der Autorinnen würde ich zwar nicht unterstützen (“höchstens drei Stück Obst zum Frühstück”) aber der informative Teil über vegane Ernährung und das Leiden der Tiere ist in so einer überzeugenden, leicht verständlichen, aber immernoch total unterhaltsamen Weise geschrieben. Die Autorinnen nehmen wirklich kein Blatt vor den Mund und wirken so unglaublich ehrlich. Sie geben auch zu, dass sie nicht immer nach ihren eigenen Ratschlägen handeln. Definitiv eine Empfehlung – auch wenn ihr vielleicht manche Ernährungstipps nicht all zu ernst nehmen solltet.

Balea – Crazy Vanilla Spray-On Trockenshampoo

DSC_0823

Von Trockenshampoo habe ich schon viel gehört, ich fand es jedoch immer unnötig. Bis vor kurzem. Ich habe letzten Monat nämlich damit angefangen regelmäßig (1x pro Woche) eine Ölkur zu machen, was bedeutet, dass ich abends meine kompletten Haare mit Öl einschmiere, es über Nacht einwirken lasse und morgens wieder ausspüle. Normalerweise halten meine Haare drei Tage ohne Waschen durch bevor sie fetten. Seit den Ölkuren sind sie am dritten Morgen allerdings schon nicht mehr in so guter Verfassung. Weil ich an manchen Morgenden nicht die Zeit habe meine Haare zu waschen habe ich mir also ein Trockenshampoo besorgt, welches ich nun auch mehrmals wöchentlich benutze und nicht mehr in meinem Bad missen möchte. Von “Crazy Vanilla” rieche ich zwar nichts, darum geht’s mir aber auch nicht. Es funktioniert, und das reicht mir 🙂

Blog – Minamia

Minamia

Ich möchte euch hier nicht nur Produkte vorstellen, sondern auch zwei Blogs, die ich in letzter Zeit sehr, sehr gerne gelesen hab. Einer davon ist der Blog Minamia von der superlieben Jasmin (genannt Mina 😉 ). Ich habe ihren Blog durch die SBS Start Up November Gruppe auf Facebook gefunden und mich direkt verliebt. Ihre Themen sprechen mich einfach auch an und mir wird beim lesen ihrer Posts nie langweilig. Und so schöne Outfitinspirationen können auch nie schaden 😛

Blog – dariadaria

dariadaria

Und Blog Nummer zwei – dariadaria. Ich habe diesen Blog erst letzten Monat durch Zufall entdeckt und innerhalb dieser kurzen Zeit hat er sich direkt zu meinem Lieblingsblog gemausert! Maddie ist erst seit kurzem Veganerin aber mit voller Begeisterung dabei. Sie hat vor einiger Zeit zu Fair Fashion gewechselt und somit Labels wie H&M und Zara den Rücken zugekehrt. Ich finde Maddie ist eine unglaubliche Inspiration und somit natürlich auch ihr Blog. Kein Wunder, dass ihr Blog so erfolgreich ist. Doch trotz all dem Erfolg ist Maddie komplett auf dem Boden geblieben und kommt in ihren Beiträgen nicht rüber wie eine weit entfernte Fashion Bloggerin, sondern wie das Mädel, was um die Ecke wohnt und gerne ihre Gedanken ins Netz stellt. Genau das finde ich interessant!

Was sind eure derzeitigen Favoriten in egal welcher Rubrik? Schreibt es mir in die Kommentare!

Love, Kim xx


title picture: http://chibird.com/

IG @shadesofkim fitwithkim.tumblr.com whoiskim@gmx.de
IG @shadesofkim fitwithkim.tumblr.com whoiskim@gmx.de
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s