{DE & EN} Kaiserschmarrn in vegan!

In January I was on a skiing holiday and because of my lifestyle I was the only one who didn’t had ‘Kaiserschmarrn’ at the ski lodge. For those of you who don’t know ‘Kaiserschmarrn’: Kaiserschmarrn is an austrian dessert, but it’s also used as main meal.I never had it before but definitely wanted to try it, so I created a vegan version!To be honest I can’t say if this one tastes like the original Kaiserschmarrn, but it is delicious anyway! Maybe you can tell me if it tastes like the original 😉

The ingredients are quite basic, everyone most likely has them at home already and the recipe doesn’t take up much time, so it’s definitely suitable as breakfast!

Ich war im Januar auf Skifahrt mit meinem Kurs und durch meine Ernährung war ich die einzige, die kein Kaiserschmarrn auf der Hütte gegessen hat. Ich hab auch vorher noch nie Kaiserschmarrn gegessen, aber wollte es unbedingt mal ausprobieren, also habe ich direkt mal eine vegane Variante hergestellt. Also um ehrlich zu sein kann ich nicht bewerten ob er genauso wie Original-Kaiserschmarrn schmeckt, aber lecker ist er auf jeden Fall und vielleicht könnt ihr mir ja mal sagen, ob er denn wie richtiger Kaiserschmarrn schmeckt 🙂 

Die Zutaten haben die meisten eigentlich immer Zuhause und zeitaufwendig ist das Rezept auch nicht, also auch definitiv als Frühstück geeignet!


Kaiserschmaarn 1

you need: (for one serving)

  • 100g wholemeal flour (or any other flour 😛 ) / 100g Vollkornmehl (oder irgendein anderes Mehl 😛 )
  • one ripe mashed banana / eine reife zerdrückte Banane
  • 100ml plant milk / 100ml Pflanzenmilch 
  • 1 tsp baking powder / 1 TL Backpulver
  • some agave syrup (or maple syrup)  / etwas Agavendicksaft (oder Ahornsirup)
  • toppings of your choice / Topping deiner Wahl

how to:

  1. combine baking powder and flour / Verrühr Mehl und Backpulver
  2. mix together the banana, milk and syrup in a separate bowl / Mix die Banane, Milch und den Agavendicksaft zusammen in einer seperaten Schüssel
  3. now blend both together well and heat up a large pan with a little oil of your choice or use a non-stick pan / Jetzt verrühr die beiden Schüsseln gut und erhitze eine große Pfanne mit etwas Öl oder benutz  eine Antihaft-Pfanne
  4. give the batter  into the pan, the batter shouldn’t be much higher than 1cm and wait until it’s slightly brown from underneath  / gib den Teig in die Panne, er sollte nicht viel höher als 1cm sein und warte bis er von unten gold braun ist
  5. flip it over and quarter it / dreh ihn um und viertel ihn
  6. when it’s completely gold brown cut it in bite sized pieces and serve it with toppings of your choice, I took vanilla soy yoghurt, blueberries and hot raspberries 🙂  enjoy! / wenn er komplett gold braun ist, schneid ihn in mundgerechte stücke und servier ihn mit Toppings deiner Wahlm ich habe Vanille-Sojajoghurt, Heidelbeeren und heiße Himbeeren genommen 🙂 Guten Appetit!

Kaiserschmarrn 2

Love, Kim xx


IG @shadesofkim fitwithkim.tumblr.com whoiskim@gmx.de
IG @shadesofkim fitwithkim.tumblr.com whoiskim@gmx.de
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s