{DE} BRAKINIS Review

Momentan sehen alle Bikini-Bilder auf Instagram gleich aus. Und wieso? Weil alle fast den gleichen Bikini tragen. Triangl Bikinis. Und ja, auch ich bin ihnen hoffnungslos verfallen, ich persönlich kenne nur wenige, die es nicht sind.

Allerdings findet mein Sparschwein die Idee von einen Triangl Bikini gar nicht toll, und so hat es bisher noch keiner neben meine 20€ Asos Bikinis geschafft und ganz ehrlich, ich glaube auch nicht, dass es bald einer schaffen wird. Trotzdem bin ich nach wie vor begeistert von den Bikinis und somit war ich noch begeisterter, als ich von Brakinis hörte, die wirklich exakt die gleichen Bikinis führen wie Triangl (und mit exakt meine ich exakt – mehr dazu später), nur günstiger!

Sie liegen preislich niedriger, aber das ändert nichts daran, dass ich überaus geizig bin. Deshalb habe ich mich besonders gefreut, als Brakinis mir netterweise einen Bikini geschenkt hat – vielen Dank nochmal!

Und an dieser Stelle muss ich es denk ich mal wieder sagen: Ja, ich habe dieses Produkt geschenkt bekommen aber nein, ich bin nicht dazu verpflichtet darüber zu schreiben, und somit auch nicht dazu verpflichtet positiv darüber zu schreiben.

Nach langen Überlegen (ich konnte mich einfach nicht entscheiden!) ist es der ‘Winnie Poly Python’ geworden. Ich habe mich einfach so sehr in das Schlangenmuster verguckt! Ich war erst etwas skeptisch, da bei diesem Modell keine Träger dabei sind, und bei mir erfahrungsgemäß alle Bikinis rutschen, aber mehr dazu später…

DSC_0922

VERSAND

Jedenfalls bestellte ich den Winnie Poly Python und bekam nur ein paar Tage später meine Sendungsnummer zugeschickt, mit der ich die Reise meines Bikinis zu mir verfolgen konnte. Die Bikinis werden übrigens aus Hong Kong verschickt, was bedeutet, dass sie etwas länger unterwegs sind. Nach ungefähr zwei Wochen klingelte es dann an der Tür und ich war super aufgeregt, ihn endlich in den Händen zu halten. In den Händen war er auch ganz toll, angezogen dann nicht mehr – VIEEEEL zu klein! Ich habe mir das Oberteil in M und das Unterteil in S bestellt, für mich ist das so aus der Tabelle hervorgegangen. Allerdings schnitt der Bikini schon sehr stark ein und bedeckte nur einige Teile meiner Brust. Also Rücksendezettel ausgedruckt, ausgefüllt und ab zur Post. Ich hätte echt gedacht, dass der Versand teurer wird. Geht  ja immerhin nach Hongkong, versichert und mit Sendenummer kostete es mich aber nur um die 7€!

Nach ein paar Wochen kam dann die Mail von Brakinis, dass mein Bikini angekommen ist, und der neue schon los ist. Dieser kam dann letzte Woche endlich an! 🙂 UND ER PASST.

SIZING

Ich habe das Oberteil jetzt in L und das Unterteil in M. Normalerweise trage ich XS. Ok, wenn es um Bikinis oder BH’s geht, brauch ich obenrum auch etwas größeres, aber L hatte ich bisher noch nie. Vorallendingen hätte ich gedacht, dass der Umfang dann viel zu groß ist, aber nö, passt super. Also: ich würde immer empfehlen mindestens eine Größe zu groß zu bestellen, Neopren sitzt echt bombenfest! Nochmal zur Übersicht: Ich trage untenrum normalerweise XS, brauche bei einem Brakini aber M, obenrum trage ich eine 75D (passe meistens in M), brauche bei Brakinis aber L.

NEOPREN

Wie schon erwähnt, die Bikinis sind aus Neopren! Find ich supercool! Der Bikini sitzt ganz anders auf der Haut, fühlt sich aber super an. Verrutscht auch kein Stück – da hatte ich ja am Anfang meine Zweifel. Aber alles top. Neopren hat aber auch seine Nachteile – man muss echt aufpassen. Ihr dürft den Bikini auf keinen Fall einfach in euer Schrank schmeißen, er muss immer flach liegen, sonst verformt er sich. Außerdem solltet ihr ihn auch nur mit Hand waschen. Ich persönlich lege ihn immer (trocken natürlich) in die mitgelieferte Brakinis Bag und pack ihn dann flach oben auf meinen Schrank, da kann nichts passieren.

Foto 02.07.15 21 27 10

Heute hatte ich ihn zum ersten Mal im Wasser an und auch da verrutscht er nicht! Was nur auffällt ist, dass Wasser nicht so stark durch den Stoff fließt, heißt also, kommt Wasser in euer Höschen, bleibt es da erstmal. Aaaaaaaber dafür müsst ihr erstmal am Höschen rumziehen, sonst kommt nämlich auch nichts rein.

Beim Sonnen finde ich den Bikini auch ganz praktisch. Man kann vorne den Reisverschluss weit öffnen, sodass man auch zwischen den Brüsten braun wird und somit auch mal tief ausgeschnittene Bikinitops oder Oberteile tragen kann, ohne dass ein weißer Balken hervorblitzt. UND MEGA TOLL IST, dass man den Bikini selber schließen kann, wenn man auf den Bauch liegt! Ich erinnere mich ungerne an eine Situation zurück, wo mein Bruder mich auf dem Sonnendeck vom Kreuzfahrtschiff mit einem offenen Binde-Bikini  alleine ließ…

PREIS

Nach all dem Lob mal was Negatives: Der Preis. Bei Triangl kostet dieses Modell 89US$ + Versandkosten, als ich ihn bei Brakinis bestellt habe, hat er dort noch 59$ gekostet, mittlerweile liegt der Preis aber bei 69$.. natürlich plus Versandkosten. Die Versandkosten von Brakinis nach Deutschland betragen unglaubliche 19$! Ich musste sie selber nicht zahlen, deshalb war es mir egal, aber ganz ehrlich, von meinem eigenen Geld hätte ich das nicht bezahlt… Aber wenn man wirklich unbedingt einen Triangl Bikini haben will, und dabei etwas sparen will, dann kann ich Brakinis nur empfehlen. DENN Brakinis und Triangl beziehen ihre Ware von der selben Fabrik! Das bedeutet, es handelt sich um genau die gleichen Bikinis, der einzige Unterschied ist, dass auf dem Zipper ein anderer Name steht!

Ich liebe diesen Bikini, und werde ihn diesen Sommer sicherlich oft ausführen!

Love, Kim xx


IG @shadesofkim fitwithkim.tumblr.com whoiskim@gmx.de
IG @shadesofkim fitwithkim.tumblr.com whoiskim@gmx.de
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s