{DE & EN} easy peasy vegan coconut pumpkin soup

serious soup porn

ES IST SOWEIT. KÜRBISSAISON. Oh mein Gott. Ab sofort wird dieses große, schwere Ding wieder andauernd in meiner Küche zu finden sein. Ich liebe Kürbis einfach und versuch auch ihn in möglichst vielen Gerichten zu benutzen. Letztes Jahr habe ich mich sogar an mein erstes Kürbisbrot gewagt… und bin komplett gescheitert. Das war wirklich Mist. Mittlerweile habe ich meine tiefe Trauer über diesen Rückschlag überwunden und werde mich sehr bald wieder rantrauen. Wenn’s gut wird, erfahrt ihr es natürlich 😛 Bis dahin bejubel ich lieber dieses Rezept, was total einfach und idiotensicher ist. Wirklich, das schafft jeder. Ich finde Suppen sind perfekt als leichte Mahlzeit, aber was ich noch besser finde an Suppen ist: Man kann sie universell einsetzen! Suppe als Pastasauce, Suppe als Dressing (hab ich gestern mit dieser Suppe gemacht – HOLY YUM), Suppe als Dip, Suppe – wenn denn dickflüssig genug – als Pizzasauce und wenn nicht, dann als Topping, Suppe als… ihr versteht mich schon. Einfach sup(p)i. Genug grottenschlechte Witze, viel Spaß!

coconut pumpkin soup 2

Ihr braucht: (für ~4 Portionen)

  • 200g Kartoffeln (mit oder ohne Schale ist egal)
  • 400g Kürbis (ohne Schale natürlich, ich habe einen Butternusskürbis verwendet)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Currypulver
  • 400ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose Kokosmilch (400ml)
  • 3 EL Sojasauce

Und so geht’s:

Schneide die Kartoffeln und den Kürbis in Würfel. Danach zerkleinerst du die Zwiebel und dünstest sie mit Wasser (so spart man sich Fett) in einem ausreichend großen Topf an. Füge dann die Kartoffel- und Kürbiswürfel dazu, gib das Currypulver drüber und dünste sie noch für 2-3 Minuten mit an. Anschließend übergießt du das ganze mit der Brühe und der Kokosmilch, lässt alles einmal aufkochen und dann für ungefähr 15 Minuten, oder bis der Kürbis und die Kartoffeln weich sind, köcheln. Anschließend tust du den gesamten Topfinhalt in einen Mixer und lässt ihn solange laufen, bis alles ‘geschmeidig’ ist. Dann schmeckst du die Suppe noch mit der Sojasauce ab und gibst bei Bedarf noch etwas Salz dazu – fertig! Tipp: Ich serviere diese Suppe sehr gerne mit ein paar Reisnudeln auf dem Tellerboden.

coconut pumpkin soup 1


THE TIME IS NOW. PUMPKIN SEASON. Oh my god. From this moment there will be pumpkin in my kitchen like all the time. I just love pumpkin and I try to use it in as many recipes as possible. Last year I even tried to make a pumpkin bread…. but failed completely. That was serious bullshit. But now I overcame the pain this incident brought and will try again very soon. If it works, of course you’ll get to know about it 😛 Until then I’ll celebrate this recipe right here, which is extremly easy and completely foolproof. Seriously, everyone can make this. In my opinion soups are perfect as a light meal, but what I love even more about soups is: You can use them for EVERYTHING. Soup as pasta sauce, soup as dressing (did this yesterday – HOLY YUM), soup as dip, soup – if thick enough – as pizzasauce or if not as topping, soup as… you get it. Simply s(o)uper. Enough bad puns for now, have fun!

coconut pumpkin soup 2

You need: (for ~4 servings)

  • 200g potatoes (doesn’t matter if with or without skin)
  • 400g pumpkin (of course without peel/rind/whatever, I used a butternut pumpkin)
  • 1 onion
  • 1 tbsp curry powder
  • 400ml vegetable broth
  • 1 can coconut milk (400ml)
  • 3 tbsps soy sauce

Here’s how:

Cut the potatoes and the pumpkin into cubes. Do the same with the onion and fry it a little with some water (you save fat this way) in a large pot. Add potatoes, pumpkin and curry powder and let it fry for short time too. After that add vegetable broth and coconut milk, bring to a boil and then let it simmer for about 15 minutes or until veggies are tender. Now transfer everything to a blender and blend until smooth. Add some more taste with soy sauce and some salt if you like to – done! Tip: I like to serve this soup with some rice noodles at the bottom of the plate.

coconut pumpkin soup 1


Love, Kim xx

IG @shadesofkim loudxjoy.tumblr.com whoiskim@gmx.de
IG @shadesofkim loudxjoy.tumblr.com whoiskim@gmx.de
Advertisements

One thought on “{DE & EN} easy peasy vegan coconut pumpkin soup

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s