{RECIPE} 5-minute very vegan peanut sauce

Titelbild.JPG

“very vegan”? Was soll das sein? Geht’s mehr vegan als vegan? Ja klar!

scroll down for english version

Ich hatte gestern mega Lust auf Abwechslung zu meinem Reis – normalerweise gibt es bei mir gelbes Thai Curry mehrmals die Woche, immer lecker aber auf Dauer etwas öde. An Weihnachten habe ich im Restaurant gearbeitet, es gab einen großen vegan und vegetarischen Weihnachtsbrunch. Das beste daran: Wir Mitarbeiter durften die Reste essen 😛 #jobgoals . Dazu gehörten auch Süßkartoffelspieße mit Erdnusssauce – ja ich weiß, #foodporn – die himmel ich schon jedes Mal an wenn ich sie wieder zu einem Gast trage. Und nun war der Tag endlich gekommen an dem ich sie essen durfte, das Warten hat sich gelohnt! 😉 Jedenfalls hatte ich dann gestern plötzlich unstillbaren Bock auf Erdnusssauce, aber die Fertigerdnusssauce von Rapunzel, die ich normalerweise immer benutze, war alle. Notsituation. Ich hab auf der Arbeit bisher noch nicht wirklich viel von dem Kochprozess der Erdnusssauce mitbekommen – ich komm immer zu spät in die Küche, wenn sie schon auf dem Herd steht und brodelt 😦 #einerundemitleidbitte, aber was ich mal aufschnappen konnte ist, dass in der Sauce Erdnussbutter und Kokosnussmilch sind, das ist doch schon mal ein Anfang! Und was tun Veganer auf so gut wie alles?  Sriracha und Sojasauce! … und so kam das hier zu Stande, in nur 5 Minuten!

3.JPG

Du brauchst:  (für 1-2 Portionen)

  • ca. 6 EL Kokosnussmilch (cremig)
  • ca. 4 EL Erdnussbutter oder Erdnussmuß
  • etwas Sojasauce
  • ca. 1 TL Srirache (Chilisauce)

 Und so geht’s: 

Die Erdnussbutter in einen kleinen (!) Topf geben und erhitzen, dabei nach und nach Kokosmilch einrühren bis die gewünschte Cremigkeit erreicht ist. Es ist wichtig immer weiter zu rühren, da die Menge an Sauce recht klein ist und sie sonst im Topf schnell anbrennt. Nun rührst du die Sriracha unter, du kannst auch mehr als einen Teelöffel nehmen – je nachdem, wie scharf du es magst. Dann schmeckst du die Sauce noch mit Sojasauce ab und tadaaaa – eine affengeile Erdnusssauce in nur 5 Minuten! Perfekt zu Reis, aber auch zu Kartoffeln, Nudeln oder als Dip denkbar.

1

4

“very vegan”? Is there something more vegan than vegan? Sure!

Yesterday I craved a kind of change to my rice – slowly, but surely getting tired of yellow thai curry three times a week – so I tried to copy the breathtaking peanut sauce we serve at work. Only problem: I never saw the making or the ingredient list. The only thing I knew was  there was peanut butter and coconut milk in there. My brain cells were already doing backflips when I came to the thought to simply add what vegans add to anything – Sriracha and soy sauce! … and this is the story of the 5-minute very vegan peanut sauce.

You need: (for 1-2 servings)

  • approx. 6 tbsps coconut milk (creamy)
  • approx. 4 tbsps peanut butter 
  • some soy sauce
  • approx. 1 tsps Sriracha (chili sauce)

Here’s how:

Heat up the peanut butter in a small (!) pot, stir while adding the coconut milk slowly until your desired creaminess is reached. It’s important to keep stirring all the time because the amount of sauce is quite small and gets burned easily. Continue by stirring in the Sriracha – you can also add more than one teaspoon, depends on how spicy you want it to be – and finish by seasoning the whole thing with some soy sauce, taste test here in between and voilá, a super duper easy, super yummy peanut sauce in only 5 minutes! Perfect with rice but also thinkable with potatoes, pasta or as a dip. No matter in what way, enjoy!

2

5

Love, Kim xx

DSC_0271
Instagram: @shadesofkim whoiskim@gmx.de loudxjoy.tumblr.com
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s